Containerbau – die effiziente Lösung für temporäre Gebäude



Sie haben kurzfristigen oder saisonal gebundenen Raumbedarf? Sie benötigen eine Interimslösung während eines Umbaus, Neubaus oder einer Sanierung? Sie organisieren eine Grossveranstaltung oder planen ein Event, eine Ausstellung oder Messe? Dann sind die flexiblen und wirtschaftlichen Containerbauten die passende Lösung für Sie. ALHO Containerbauten zeichnen sich – auch wenn sie nur für einen zeitlich begrenzten Einsatz gedacht sind – durch hohe Qualität aus. Auch in unseren temporären Lösungen steht immer der Wohlfühlfaktor, der durch ein behagliches Raumklima erreicht wird, im Mittelpunkt.

In puncto Investitionssicherheit, Wirtschaftlichkeit und nachhaltiges Bauen zahlt sich der Containerbau auf der Basis von Raummodulen für Bürogebäude und Verwaltungsgebäude, Gebäude für die Bildung, Wohngebäude, Gebäude für die Gesundheit und Laborgebäude aus Raummodulen durch eine 70% kürzere Bauzeiten aus. Die Systembauweise ist jederzeit flexibel auf Ihren aktuellen Bedarf anpassbar.

Fixe Preise. Fixe Termine. Fix fertig. ALHO.


Dank Containerbau bis zu 70% kürzere Bauzeit

Die Produktion der Raummodule im Werk vermeidet witterungsbedingte Verzögerungen und garantiert eine hohe Qualität auf Grund der industriellen Fertigungsprozesse. Geprüfte Typenstatiken der Raummodule verkürzen das Genehmigungsverfahren im Containerbau für die Gebäude, da das zeitraubende prüfverfahren der statischen Berechnungen für die Systembauweise entfällt. Die Bauzeit von Gebäuden im Containerbau vor Ort reduziert sich auf wenige Wochen. Durch die parallelen Abläufe in der Systembauweise ist die Gesamtbauzeit sehr kurz.


Hohe Investitionssicherheit mit Containerbau

Dank des konsequente Einsatzes von Trockenbaumaterialien bei der Erstellung der Raummodule im Containerbau sind Gebäude in der ALHO Systembauweise sofort nach Fertigstellung bezugsfertig und besitzen ein behagliches Raumklima. Im Containerbau entstehen keine erhöhten Energiekosten, um die Raummodule von Baufeuchte zu befreien.


Nachhaltiges Bauen im Containerbau

ALHO Systembau AG verwendet in jedem Gebäude ausschliesslich gütegeprüfte Materialien für die Raummodule. Dank passgenauer Einbaumaterialien fallen so gut wie keine Reststoffe an. Reststoffe werden sortiert und wenn möglich bei weiteren Raummodulen im Containerbau verwendet. Nach der langen Nutzungszeit der Raummodule können sie leicht demontiert, umgesetzt oder zu nahezu 100% recycelt werden. Die energiesparende Herstellung von Bauprodukten aus Stahl schont die natürlichen Ressourcen unserer Erde und entlastet die Umwelt.


Energieeffizienz im Containerbau

Mit Wärmebrückenuntersuchungen einzelner Bauteile wurde der Containerbau aus Raummodulen der ALHO Systembau AG in einem Optimierungsprozess zu einem hoch energieeffizienten Gebäudetyp entwickelt. Regenerative Technologien wie Wärmepumpen, Solarthermie oder Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen sind problemlos in jedem Gebäude möglich. Der fertige Containerbau entspricht durch nachhaltiges Bauen der gültigen Normen und Verordnungen.


Raummodule sind flexibel und anpassungsfähig

Nichtragende Wände der einzelnen Raummodule können jederzeit versetzt werden. Die modulare und flexible Struktur der Raummodule garantieren jederzeit eine nutzungsbedinge Veränderung. Dank der Stahlfertigbauweise im Containerbau ist eine Erweiterung, Aufstockung bis hin zu einer teilweisen oder kompletten Umsetzung der Raummodule jederzeit möglich.


Baustellen ohne Schmutz und Lärm

Lärm- und staubintensive Arbeiten werden beim Containerbau im Werk bei der Produktion der Raummodule durchgeführt. So können die Emissionsbelastungen auf der Baustelle auf ein Minimum reduziert werden.


Mieten statt kaufen?

Unser Schwesterunternehmen FAGSI AG ist Ihr kompetenter Partner für die Miete von temporären und qualitativ hochwertigen Containergebäude. Das mobile Containersystem deckt den Bedarf als Verwaltungsgebäude, Gebäude für die Bildung und Wohngebäude von Gemeinden, Gewerbe und Industrie schnell, flexibel und effizient ab. Auch Baustellencontainer sind verfügbar. Diese können bei der FAGSI AG gekauft und gemietet werden.

Finden Sie mit FAGSI immer das richtige mobile Containersystem. Der zentrale Mietpark in Wikon (LU) verfügt über 1'500 Raummodule, die eine perfekte Raumversorgung für unzählige Anwendungsmöglichkeiten garantiert. Durch den Produktionsstandort der ALHO Systembau AG in Wikon kann FAGSI AG flexibel und innerhalb kürzester Zeit auf jeden Wunsch reagieren.

Sie möchten lieber mieten oder benötigen eine Baustelleneinrichtung? Auf www.fagsi.ch finden Sie bestimmt das richtige Angebot.